Gütesiegel für unsere Klinik

hochkreuz-augenkliniklaserz-thumb
Unsere Patienten können sich sicher sein, dass sie sich immer in besten medizinischen Händen befinden. Der hohe Qualitätsstandard unserer Klinik ist auch von staatlicher Stelle bestätigt worden.

Mit einer so genannten Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 können wir für unsere Patienten ein Gütesiegel der besonderen Art vorweisen. Sie ist ein internationales Qualitätsmerkmal und stellt für Patienten eine verlässliche Orientierungshilfe dar. So wie die Note „sehr gut“ der Stiftung Warentest auch eine Richtlinie für den Verbraucher ist.

Der Prüfung durch eine staatlich zugelassene Zertifizierungsstelle hat sich unsere Klinik freiwillig unterzogen. Denn ein solcher Qualitätstest ist für Kliniken und Praxen keine Pflicht. Worum geht es bei der Zertifizierung:

In mühevoller Kleinarbeit und mit hohem Zeitaufwand haben unsere Ärzte und Mitarbeiter vorgegebene Qualitätsnormen auf die Augenheilkunde übertragen und eigene Richtlinien, Ziele und Abläufe für den Klinikbetrieb erstellt. Da ist beispielsweise minutiös geregelt und schriftlich dokumentiert, welchen Weg der Patient in den OP nimmt, wer ihn dort empfängt oder wann welche Tropfen verabreicht werden.

Jedes Jahr kontrolliert eine von der Zertifizierungsstelle bestimmte Jury, ob die Klinik die Qualitätskriterien beibehalten oder sogar verbessert hat. Das garantiert dem Patienten eine gleich bleibend qualitativ hohe Versorgung mit optimalen Therapieergebnissen und geringen Risiken.